Cookie-Benachrichtigung

Axel Prahl

Axel Prahl

Triff auf den sympatischen Kriminalhauptkommissar Frank Thiel exklusiv im Madame Tussauds Berlin!

Axel Prahl begeistert als Musiker und Schauspieler!

  • Axel Prahl wurde in Eutin geboren und studierte nach seiner Schulzeit im holsteinischen Neustadt zunächst Mathematik und Musik an der Pädagogischen Hochschule in Kiel. Bereits nach wenigen Semestern wechselte er jedoch auf die dortige Schauspielschule. Anschließend folgten erste Engagements am Theater in Kiel, dann am Tourneetheater und an weiteren, wechselnden Bühnen mit stets wachsendem Erfolg.
  • Anfang der Neunziger Jahre zog Axel Prahl nach Berlin, wo die Bühne des GRIPS-Theaters seine zweite Heimat wurde. Bald schon folgten Rollen bei Film und Fernsehen. Bereits in seiner ersten Hauptrolle sorgte er für Aufsehen: als "bester Darsteller" gewann er 2001 den Grimme-Preis für seine Rolle in der WDR-Produktion "Die Polizistin". Viele weitere Preise und Ehrungen folgten.
  • Ende 2011 veröffentlichte er sein Debütalbum „Axel Prahl und sein Inselorchester“. Seither verzaubert und begeistert er auch mit seiner Musik das Publikum in fast immer ausverkauften Konzertsälen. Sein aktuelles Album heißt “MEHR”.