Cookie-Benachrichtigung

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten und uns und Dritten die Möglichkeit zu geben, Anzeigen, die Sie auf dieser und anderen Websites sehen, individuell anzupassen. Durch Fortsetzung Ihres Besuchs stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Maria Furtwängler

Maria Furtwängler

Wolltest du schon immer einmal deine Lieblingskommissarin treffen? Bei uns kannst du zusammen mit ihr ermitteln.

Maria Furtwängler hätte dir auch als Ärztin begegnen können...

  • Maria Furtwängler ist eine der beliebtesten Persönlichkeiten im deutschen Fernsehen und als „TATORT“-Kommissarin Charlotte Lindholm aus der TV-Landschaft nicht weg zu denken.
  • Der Film liegt ihr in den Genen: Ihre Mutter Kathrin Ackermann arbeitet ebenfalls als Schauspielerin, ihr Onkel Florian Furtwängler war als Regisseur tätig. Unter dessen Regie stand sie zum ersten Mal mit 7 Jahren vor der Kamera. Dennoch hätte auch alles anders kommen können: Nach der Schule studierte Maria Furtwängler zunächst Medizin in Frankreich, promovierte in München und arbeitete als Ärztin. Dann entschied sie sich aber doch für die Schauspielerei. So verlor Deutschland zwar eine gute Ärztin, aber umso schöner für Millionen Fernsehzuschauer, dass Maria Furtwängler regelmäßig spannende TATORT-Fälle löst.
  • Seit mittlerweile 17 Jahren ermittelt sie als Kriminalhauptkommissarin Charlotte Lindholm in Niedersachsen, zunächst rund um Hannover, seit 2019 in Göttingen gemeinsam mit Florence Kasumba als Anais Schmitz. Nun ist Maria Furtwängler als Charlotte Lindholm auch für das Madame Tussauds Berlin im Einsatz und empfängt die Gäste am Eingang des TATORT-Bereiches mit Informationen zum Fall.